Mehr über mich

Die Berufe wechselten, dem Schreiben bin ich treu geblieben.

2017 …           Ausblick
Freier Autor, Kolumnist (u.a. weiterhin Buchbesprechungen für Surprise), Lektor und Sprecher

2006–2016    Rundum Kultur
Mitarbeiter des Kulturmagazins ProgrammZeitung Basel, Freier Mitarbeiter Strassenmagazin
Surprise (Buchbesprechungen), Mitglied des Literarischen Forums Basel, Autor und
Lektor für Kinderbuch-Projekte, Autor und Sprecher für Musik-Ensembles

1993–2006    Kuli, Feder & Kreide
Geschäftsleitungssekretär in einem Optikunternehmen, Geburt des Sohnes Fabian
Inspiriert durch Tolkiens ‹Der Herr der Ringe› Beginn der Arbeit am ersten Fantasy-Roman
1996 Gewinn des 1. Wolfgang-Hohlbein-Preises mit ‹Die Steine der Wandlung›
Der Roman erscheint bei Ueberreuter, fünf weitere Fantasy-Romane folgen
(siehe auch: ‹Phantasiewelten aus Basler Schreibstube›, Basler Zeitung)
Lehrer für jugendliche MigrantInnen, Musiktheater-Projekte

1988–1992    Am Theater
Regie-Assistent Musiktheater am Stadttheater Luzern
Heirat mit der Geigerin Mareike Wormsbächer, Geburt der Tochter Anja
Inspizienz und Organisation Kleine Bühne am Theater Basel

1981–1987    Lehrjahre
Studium Theaterwissenschaft und Germanistik in Wien
Studium Germanistik und Kunstgeschichte in Basel, diverse Jobs, Gesangsunterricht
Regie bei Schülertheater-Projekten, Hospitanz am Theater Basel

1959–1980    Kindheit & Jugend
Geboren in Aachen, aufgewachsen in Basel (CH) und diversen Orten in Deutschland
Gymnasium in Basel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.